Sehnsuechtig.
Gratis bloggen bei
myblog.de


Lyriks ♥



Also das sind kleine Texte, die man selber geschrieben hat. Man hofft sie gefallen. Vieleicht hat der eine oder der andere Lust eines auf seine Homepage zu machen. O.o Einfach bescheid sagen & einen verlinken.
_* = Zur Zeit das Beste



& ich bin versteckt

& ich bin versteckt hinter all den Fassaden
denn es reicht nur ein Blick und es komm schon die Raben
und ich seh sie nagen an den ganzen schönen Tagen
sehe schöne Worte zerfetzen & was bleibt sind nur noch Fragen.

& ich trag eine Maske sie ist voller Kopien.
Es ist ein Drama meiner selbst wovor willich fliehen?
Ich will das du dich vor mich stellst sodass ich mich fallen lassen kann
warum bin ich vesrteckt? was ist das für ein Tatendrang?


Tiefblickende Gedanken

Tiefblickende Gedanken
ich kann mich nicht mehr aufrechthalten
doch sie hätten es verstanden
könntich nur die Zeit anhalten
überdosis dramaqueen
ich wusste das es so passiert
obwohl es erst ganz anders schien
hat die welt es nicht kapiert


verschwommen_*

Dieses verschwommene in meinem Herzen,
ein Gmälde meiner Träume das in Tränen verläuft.
Es ist der selbe Auslöser meiner Schmerzen,
wie der blinde Gedanke der sich häuft.


Mei Herz.

und es durchflutet mein Herz...
Wie Eis
die kalten Splitter ritzen sich hinein,
& zerfetzen es
bis die erste Träne mir die Sicht
auf das Geschehniss nimmt.


Du warst...

Blinde schritte gehen
auf dunklem wege schreiten
ich kann es nicht verstehn
sag mir, wirst du mich begleiten?
Hällst du meine Hand,
wenn die welt sich nicht mehr dreht?
du warst mein Diamant
du warst der der mich versteht
doch das vertaruen ist nich mehr da
mit der zeit die vergeht
ich fühl mich so unsichtbar
wie der wind der um uns weht


verdunkelt

umgeben von dunklen Wänden
göttlich verliebt in ein dunkles Herz
werden Tränen sich meiner entfremden
noch nie saß so tief der Schmerz
Hände ins feuchte kissen gekrallt
schreiender Mund ohne Geräusch
genomm meine Liebe im Hinterhalt
nie gewusst das es mich so entäuscht.